Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Erfahren Sie, wie Ropes & Gray ihren Budgetierungs- und Planungsprozess umgestaltet hat, um eine agile Entscheidungsfindung zu fördern

Vor CCH Tagetik verwendete die globale Anwaltskanzlei Ropes & Gray LLP eine Kombination aus Claritys Altsystem und Excel-Tabellenkalkulationen, um verschiedene Planungsprozesse abzuschließen. Das System von Clarity ist ein System mit Schwachstellen, in dem Overhead-Berichte erstellt und Drill-Downs zu den tatsächlichen Daten erstellt werden. Damit konnten sie nur oberflächliche Leistungsergebnisse erzielen. Was ist besser? Um die Schwächen von Clarity zu verbessern, verwendete Ropes & Gray Excel-Modelle für die Umsatz- und Kostenplanung. Diese Tabellenkalkulationen waren so aufwendig zu bearbeiten, dass sie jedes Jahr mehrere Monate brauchten, um sie zu erstellen und zu warten.

Video nach Kapiteln durchsuchen

Kapitel 1: Von Altsystemen und Excel entfliehen, warum Ropes & Gray eine Veränderung gebraucht hat

Alessio Lolli, VP bei CCH Tagetik North America, gibt einen kurzen Einblick in die Veränderungsbedürfnisse von Ropes & Gray LLP. Anschließend interviewt er das B&P-Team von Ropes & Gray, Antonio Mota, Senior Finance Manager und Lauren Steinbrecher, Senior Finance Analyst, um zu erfahren, wie sie ihren Planungsprozess umgestalten, um eine agile Entscheidungsfindung zu fördern.

Video abspielen

Kapitel 2:  Demo - Lösungsüberblick 

Dominic Sharp, Senior Pre Sales Consultant bei CCH Tagetik North America, gibt Ihnen einen kurzen Einblick in CCH Tagetik’s Planungslösungen für Anwaltskanzleien und Dienstleistungen.

Video abspielen

Kapitel 3: Fragen & Antworten

In diesem Kapitel werden Sie ein paar interessante Fragen hören, die von den Zuschauern gestellt und von Ropes & Gray's beantwortet wurden.

Video abspielen