Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

EINLEITUNG

Tagetik Software S.r.l. ("wir" oder "uns") möchte Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten. In dieser Privacy & Cookie Notice erklären wir, welche persönlichen Informationen wir sammeln, verwenden und offenlegen. Persönliche Informationen sind alle Daten, die sich auf eine Person beziehen, die direkt oder indirekt auf der Grundlage dieser Informationen identifiziert werden kann. Dazu können Informationen wie Namen, Kontaktdaten, (Online-) Identifikationsdaten, Online-Identifikatoren oder andere für diese Person spezifische Merkmale gehören. Dieser Datenschutzhinweis gilt, wenn Sie unsere Websites, Lösungen und andere Dienstleistungen, einschließlich Veranstaltungen, besuchen, die auf diesen Hinweis verweisen oder einen Link zu diesem Hinweis anzeigen ("Dienstleistungen"). Dieser Datenschutzhinweis kann durch zusätzliche Datenschutzerklärungen oder -bedingungen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden, ergänzt oder ersetzt werden.



WER WIR SIND

Tagetik Software S.r.l. ist die Muttergesellschaft der Tagetik Gruppe, die ihrerseits Teil der Wolters Kluwer Unternehmensgruppe ist. Wolters Kluwer ist eine globale Organisation, die aus vielen Unternehmen weltweit besteht. Alle persönlichen Daten, die uns oder anderen Wolters Kluwer Tochtergesellschaften oder Niederlassungen zur Verfügung gestellt oder von uns gesammelt werden, werden von Wolters Kluwer N.V., P.O. Box 1030, 2400 BA, Alphen aan den Rijn, Niederlande, oder einer ihrer Tochtergesellschaften oder Niederlassungen verwaltet.

Wir verpflichten uns, die persönlichen Daten unserer Kunden, Benutzer, Mitarbeiter und anderer Interessengruppen zu schützen und gleichzeitig unseren Kunden, Mitarbeitern, Investoren und der Gesellschaft dabei zu helfen, einen tieferen Einblick zu gewinnen und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Wenn Sie uns in Bezug auf Fragen zu Ihren persönlichen Daten kontaktieren möchten, verweisen wir Sie auf den Abschnitt 'WIE SIE UNS KONTAKTEN KÖNNEN' weiter unten.


WELCHE PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN SAMMELN WIR?

Die Art der persönlichen Daten, die wir sammeln, hängt von Ihrer Beziehung zu uns und den Dienstleistungen ab, die wir Ihnen anbieten. Zu diesem Zweck können wir die folgenden persönlichen Daten über Sie erfassen:

• Name und Kontaktdetails, wie z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer
Berufsbezogene Informationen, z.B. Berufsbezeichnung und andere Informationen zur Beschäftigung oder Ausbildung
Konto-Anmeldeinformationen, z.B. Passwörter und andere Sicherheitsinformationen für Authentifizierung und Zugriff
Finanzinformationen, z.B. Bankkonto-, Kredit- und Debitkartennummern für die Bearbeitung von Zahlungen
Informationen zur Nutzung, z.B. Verhaltensinformationen darüber, wie Sie innerhalb unserer Dienste navigieren und welche Elemente unserer Dienste Sie am häufigsten nutzen, sowie Informationen über die Produkte und/oder Dienstleistungen, die Sie bestellen möchten, Wunschliste, Präferenzen, Interesse usw. Andere Informationen, die Sie über unsere Websites, Apps, Webshops und andere Produkte mitteilen. 
• Computer, Geräte- und Verbindungsinformationen, wie z.B. die IP-Adresse oder die Domänennamen der Computer, die für die Verbindung mit dieser Website verwendet werden, die URI-Adressen (Uniform Resource Identifier), die Uhrzeit der Anfrage, die zur Weiterleitung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der Antwort vom Server anzeigt (Erfolg, Fehler usw.). ), Typ und Version des Browsers und dessen Standort, die verschiedenen zeitlichen Konnotationen des Besuchs (z.B. die Verweildauer auf jeder Seite) und die Einzelheiten des innerhalb derDienste verfolgten Weges, insbesondere die Reihenfolge der konsultierten Seiten, die Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Informatikumgebung.

Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, benutzen Sie bitte die Dienste nicht und greifen Sie nicht darauf zu. Wir erfassen oder pflegen nicht wissentlich persönliche Daten (gemäß der Definition des United States Children's Online Privacy Protection Act) von Personen unter 13 Jahren. Wenn wir erfahren, dass personenbezogene Daten von Personen unter 13 Jahren auf oder durch die Dienste erfasst wurden, werden wir entsprechende Schritte unternehmen, um diese Daten zu löschen.


WIE WIR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN SAMMELN

Wir und unsere externen Dienstleistungsanbieter können persönliche Informationen aus den folgenden Quellen sammeln:

• Direkte Interaktionen, zum Beispiel, wenn Sie sich für unsere Dienstleistungen registrieren oder einen Kauf tätigene
• Daten von Dritten, z. B. Informationen auf Websites Dritter oder andere Informationen, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben, oder Informationen, die von Quellen Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Regierungsbehörden und Datenwiederverkäufer, zur Verfügung gestellt wurden
• Automatisierte Tracking-Technologien, z.B. automatisch gesammelte Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Diensten und Websites unter Verwendung verschiedener Technologien wie Cookies, Weblogs und Beacons und Internet-Tags


WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERWENDEN

Die gesammelten persönlichen Daten werden für die Zwecke verwendet, für die Sie sie zur Verfügung gestellt haben, und können nur für gesetzliche oder andere legitime Zwecke weiter verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise unser Service-Kontaktformular auf unserer Website verwenden, werden wir die von Ihnen angegebenen Informationen in erster Linie zur Beantwortung Ihrer Serviceanfrage verwenden. Wir können diese Informationen auch dazu verwenden, die Qualität unseres Kundendienstes zu verbessern.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist eines der Hauptprinzipien in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten - wir wenden die folgenden gesetzlichen Verarbeitungsgründe an:

• die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags oder für die Einleitung von Schritten vor dem Abschluss eines Vertrags erforderlich;
• die Verarbeitung ist für die Zwecke unserer legitimen Interessen - zum Beispiel zur Verbesserung der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen - erforderlich;
• Die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen oder die nach den geltenden Datenschutzgesetzen anderweitig rechtmäßig ist; mit Ihrer erteilten Einwilligung.

Sofern nicht anders angegeben, sind alle für das Surfen auf der Website erforderlichen Daten obligatorisch. Wenn Sie sich weigern, diese mitzuteilen, kann es sein, dass die Dienste nicht funktionieren. In Fällen, in denen die Dienste bestimmte Daten als fakultativ angeben, steht es Ihnen frei, von der Übermittlung dieser Daten abzusehen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Verfügbarkeit der Dienste oder deren Betrieb hat. Wenn Sie Zweifel darüber haben, welche Daten obligatorisch sind, werden Sie gebeten, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Je nachdem, wie Sie mit uns und dem Service interagieren, können wir Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

• Unsere Beziehung zu Ihnen und unser Geschäft zu verwalten,  wie z.B. die Bereitstellung und Verwaltung Ihres Zugangs zu unseren Diensten und deren Nutzung. Diese Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich; 
• Verbesserung unserer Dienstleistungen und Entwicklung neuer Produkte, wie z.B. die Einladung zur Teilnahme an Umfragen oder zur Personalisierung Ihrer Erfahrungen mit unseren Dienstleistungen. Diese Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich;  
• Marketing, swie z.B. die Bereitstellung von Marketing- oder Werbemitteilungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Diese Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung oder für unsere berechtigten Interessen;
• Recruiting, wie z.B. die Einschätzung von Stellenbewerbern. Diese Verarbeitung dient der Durchführung von Schritten vor dem Abschluss eines Vertrags oder mit Ihrer Zustimmung; 
• Bereitstellung von Online-Communitys, wie z.B. die Bereitstellung von Chatrooms, Foren, Message Boards oder Newsgroups für Sie. Diese Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags oder unserer berechtigten Interessen erforderlich. Bitte denken Sie daran, dass alle in diesen Foren offengelegten Informationen öffentlich sind. Wir empfehlen Ihnen, bei der Offenlegung persönlicher Informationen in diesen Foren Vorsicht walten zu lassen, da diese Informationen anderen Benutzern zur Verfügung gestellt werden. Geben Sie in diesen öffentlichen Foren keine Informationen preis, die als vertraulich oder geschützt angesehen werden könnten oder die Sie nicht öffentlich zugänglich machen möchten oder deren Preisgabe Ihnen untersagt ist. 
• Andere allgemeine Geschäftsunterstützungszwecke, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Beschaffung, Finanz- und Finanzmanagement, Risiko- und Einhaltungsmanagement und externe Berichterstattung. Diese Verarbeitung ist notwendig für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen oder die anderweitig nach den geltenden Datenschutzgesetzen rechtmäßig ist, oder für unsere legitimen Interessen.


WEITERGABE IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Um Ihnen die bestmöglichen Dienstleistungen anbieten zu können und unseren Geschäftsbetrieb zu fördern, können wir bestimmte Informationen intern oder an ausgewählte Dritte weitergeben. Es kann auch eine bestimmte gesetzliche oder rechtliche Verpflichtung bestehen, von der wir in gutem Glauben glauben, dass wir Ihre persönlichen Daten extern offenlegen müssen. Zu den Parteien, mit denen wir möglicherweise Daten austauschen, gehören unter anderem:

• andere Wolters Kluwer-Tochtergesellschaften oder Niederlassungen, z.B. für die Bereitstellung von unterstützender Technologie zur Unterstützung der von uns erbrachten Dienstleistungen;
• unsere Dienstleistungsanbieter, z.B. für die Verwaltung oder das Hosting von Diensten und/oder die Untermauerung der Technologie für die von uns angebotenen Dienste;
• unsere Geschäftspartner, in dem Umfang, in dem Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung eines solchen Geschäftspartners gekauft oder Interesse daran bekundet, mit ihm interagiert oder anderweitig die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an diesen Geschäftspartner genehmigt haben;
• abonnieren, Akkreditierungs- oder Berufsorganisationen, z.B. für die Bereitstellung von Nutzungsinformationen an Organisationen, die Ihnen Zugang zu unseren Dienstleistungen gewähren, und/oder für die gemeinsame Verfolgung und Einlösung von Credits für die Berufsakkreditierung;
• Organisationen, die an Geschäftsübertragungen beteiligt sind, z.B. an einen Käufer oder ein Nachfolgeunternehmen im Falle eines Verkaufs oder einer anderen Unternehmenstransaktion, die einen Teil oder die Gesamtheit unseres Geschäfts betrifft;
• andere Parteien, z.B. bei Bedarf für externe Revision, Compliance, Risikomanagement, Unternehmensentwicklung und/oder Fragen der Unternehmensführung; oder
• Regierungsbehörden und Regulierungsbehörden, wie nach geltendem Recht erforderlich.

Wann immer wir personenbezogene Daten intern oder an Dritte in anderen Ländern weitergeben, verfügen wir über angemessene Sicherheitsvorkehrungen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich gegebenenfalls der EU-Musterklauseln. Nach geltendem Recht sind Dritte verpflichtet, angemessene Schutzmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten anzuwenden, und sie können nur auf personenbezogene Daten zugreifen, die für die Erfüllung ihrer spezifischen Aufgaben erforderlich sind.


FÜR WIE LANGE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SPEICHERN.

Ihre persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Datenspeicherung und den anwendbaren Datenschutzgesetzen verarbeitet. Daher werden sie in dem Umfang verarbeitet, der für die Erfüllung unserer Verpflichtungen notwendig ist, und für die Zeit, die zur Erreichung der Zwecke, für die die Daten gesammelt werden, erforderlich ist, und in jedem Fall:

• nicht mehr als 2 Jahre nach ihrer Erhebung zum Zwecke der direkten und indirekten Vermarktung und Marktforschung, die auf den Versand von Informations- und Werbematerial abzielt
• nicht mehr als 10 Jahre ab ihrer Erhebung zum Zweck der Beantwortung spezifischer Anfragen und/oder zur Durchführung von vorvertraglichen/vertraglichen Verhandlungen.

Im Falle eines anhängigen Verfahrens werden die Daten bis zu dessen Abschluss weiter verarbeitet. Darüber hinaus kann der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet sein, personenbezogene Daten in Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Aufsichtsbehörde für einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigen, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sie aus unseren Systemen und Aufzeichnungen zu entfernen oder Schritte zur ordnungsgemäßen Anonymisierung unternehmen, so dass Sie anhand dieser Daten nicht mehr identifiziert werden können.


WIE WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN SCHÜTZEN

Wir haben ein internes Rahmenwerk von Richtlinien und Mindeststandards für alle unsere Unternehmen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf persönliche Daten durch unsere Mitarbeiter, Geschäftspartner, Dienstleister und Drittanbieter auf eine "Need-to-know"-Basis. Genauer gesagt und in Übereinstimmung mit dem Gesetz ergreifen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen (Richtlinien und Verfahren, IT-Sicherheit und andere), um die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer persönlichen Daten und der Art und Weise, wie sie verarbeitet werden, zu gewährleisten.


WELCHE RECHTE HABEN SIE?

Wir werden Ihre Rechte gemäß den geltenden Gesetzen achten. In dem Umfang, in dem dies unter Ihren lokalen Datenschutzgesetzen, einschließlich der europäischen Datenschutzgesetze, vorgesehen ist, umfassen Ihre Rechte die folgenden:

• Auskunftsrecht ("eine Übersicht über Ihre persönlichen Daten"): das Recht, sich einen Überblick über Ihre von uns verarbeiteten persönlichen Daten zu verschaffen.
• Recht auf Berichtigung ("Berichtigung Ihrer persönlichen Daten"): wenn Ihre persönlichen Daten ungenau oder unvollständig sind, das Recht, von uns zu verlangen, Ihre persönlichen Daten zu berichtigen oder zu vervollständigen.
• Recht auf Löschung ("Recht, gelöscht zu werden"): das Recht, von uns die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Unter bestimmten Umständen ist es uns unter Umständen nicht möglich, Ihrer Bitte nachzukommen, z.B. wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist oder wenn die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags notwendig ist. In einigen Fällen sind Ihre persönlichen Daten erforderlich, um die Dienste bereitzustellen, und wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, kann es sein, dass Sie vom Zugang und der Nutzung der Dienste oder der Nutzung bestimmter Funktionen der Dienste ausgeschlossen werden. 
• Recht auf Datenübertragbarkeit ("Übertragung Ihrer persönlichen Daten"):das Recht, uns zu bitten, Ihre persönlichen Daten direkt an Sie zu übermitteln. Dies gilt für bestimmte personenbezogene Daten, wenn diese mit Ihrem Einverständnis oder aufgrund eines Vertrages, den Sie mit uns geschlossen haben, mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden. Auf Ihre Anfrage hin und soweit technisch durchführbar, werden wir Ihre persönlichen Daten an eine andere Partei Ihrer Wahl übermitteln. 
Right to restrict processing das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer bei uns gespeicherten persönlichen Daten für einen bestimmten Zeitraum oder auf unbestimmte Zeit einschränken oder einstellen. Unter bestimmten Umständen ist es uns unter Umständen nicht möglich, Ihrem Antrag stattzugeben, z.B. wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, oder wenn wir anderweitig zwingende legitime Gründe nachweisen können. 
• Recht auf Einspruch: das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Die Gründe für den Widerspruch sollten sich auf Ihre besondere Situation beziehen und im Zusammenhang mit einer Verarbeitung stehen, die auf der Voraussetzung des berechtigten Interesses beruht. Wir werden die persönlichen Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe anders darlegen. Unter bestimmten Umständen haben Sie das uneingeschränkte Recht, Widerspruch einzulegen, zum Beispiel im Zusammenhang mit Direktmarketing-Aktivitäten. 
Widerruf der Zustimmung: das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit zu widerrufen; nachdem Sie beispielsweise zugestimmt haben, Sie über unsere Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten, haben Sie das Recht, diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte und/oder für alle anderen Fragen bezüglich der Handhabung Ihrer persönlichen Daten verweisen wir Sie auf den Abschnitt 'WIE SIE UNS KONTAKTEN KÖNNEN' weiter unten.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir nicht reagieren oder mit unseren Datenschutzpraktiken nicht einverstanden sind, können Sie auch eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einreichen.


DIE VERWENDUNG VON COOKIES

Informationen darüber, wie Cookies verwendet werden, wie sie deaktiviert werden können und welche unsere Dritten sind, finden Sie unter: Cookie Policy.


LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Unsere Websites können Links zu anderen Websites von Wolters Kluwer oder Dritten enthalten, die möglicherweise andere Datenschutzerklärungen haben als wir. Wir sind nicht verantwortlich für die Erfassung, Verarbeitung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten, die über andere Websites erfasst werden.

Wir sind auch nicht verantwortlich für Informationen oder Inhalte, die auf solchen Websites enthalten sind. Links zu anderen Websites werden ausschließlich aus Gründen der Zweckmäßigkeit zur Verfügung gestellt. Ihre Nutzung und Ihr Browsen auf einer solchen Website unterliegt den eigenen Richtlinien dieser Website. Bitte lesen Sie die Datenschutzhinweise auf anderen Websites, auf die Sie über unsere Website zugreifen können.

Wolters Kluwer kann Ihnen in bestimmten Fällen zusätzliche oder andere Datenschutzhinweise darüber geben, wie Ihre persönlichen Daten gesammelt und für einen bestimmten Dienst verwendet werden.


WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, oder wenn Sie eines Ihrer Rechte wahrnehmen möchten, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen:

• Ein Einschreiben mit Rückschein an Tagetik Software S.r.l. – Registered Offices on Via Roosevelt, No. 103 – 55100 Lucca, Italy;
• Eine E-Mail an die folgende Adresse: tgk-info@wolterskluwer.com
• Eine beglaubigte E-Mail an die folgende Adresse: grupposerviziholding@pec.tagetik.com Verwenden Sie dieses Formular: Formular herunterladen.

Wenn Sie hier klicken, können Sie die Löschung aus unseren Mailing-Listen beantragen, und Sie erhalten dann keine kommerziellen Informationen mehr. Wenn Sie hier klicken, können Sie die Löschung aller Ihrer persönlichen Daten beantragen.

Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten wenden, um weitere Informationen zu erhalten und Informationen zu Ihren Daten anzufordern oder Missstände oder Probleme, auf die Sie möglicherweise gestoßen sind, zu melden.

Tagetik Software S.r.l. hat AKSILIA S.R.L. zum Datenschutzbeauftragten mit Sitz in Via Fontana 22, Mailand, Mehrwertsteuernummer und C.F. 02249540465 ernannt, an den Sie sich unter den folgenden Adressen wenden können:

Telefon: 0583 578787
E-mail: dpo@consilia.srl
Zertifizierte E-Mail: dpo.consilia.srl@pec.it

Die zu kontaktierende Ansprechperson ist Turri Michela, Steuernummer TRRMHL73A51E715K, die unter den oben genannten Kontaktadressen und unter der folgenden Handynummer erreicht werden kann: +39 347 3674033.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir nicht reagieren oder mit unseren Datenschutzpraktiken nicht einverstanden sind, können Sie auch eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einreichen. In Beantwortung einer Anfrage könnten wir Sie bitten, Ihre Identität zu überprüfen, falls erforderlich, und Informationen bereitzustellen, die uns helfen, Ihre Anfrage besser zu verstehen. Wenn wir Ihrer Bitte nicht nachkommen, sei es ganz oder teilweise, werden wir Ihnen erklären, warum.


ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN FÜR EINWOHNER KALIFORNIENS

Nach kalifornischem Recht stellen wir kalifornischen Bürgern zusätzliche Informationen zur Verfügung.

Nach kalifornischem Recht müssen bestimmte Organisationen offenlegen, ob die folgenden Kategorien von "persönlichen Daten" für den "Geschäftszweck" einer Organisation gesammelt oder offengelegt werden, wie diese Begriffe nach kalifornischem Recht definiert sind. Nachfolgend finden Sie die Kategorien persönlicher Daten über in Kalifornien ansässige Personen, die wir sammeln oder an Dritte oder Dienstleistungsanbieter weitergeben. Beachten Sie, dass eine Kategorie zwar unten aufgeführt sein kann, dies aber nicht unbedingt bedeutet, dass wir in dieser Kategorie Informationen über Sie haben oder sammeln. Welche persönlichen Daten wir erfassen, hängt von der Art unserer Interaktion mit Ihnen und den von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen ab. Beispielsweise erfassen wir zwar Kreditkartennummern von Kunden, die bestimmte Lösungen kaufen, aber wir erfassen oder übertragen keine Kreditkartennummern von Personen, die auf der "Kontakt"-Seite unserer Website Fragen stellen. Wir verkaufen keine persönlichen Informationen.


 

Kategorie der gesammelten persönlichen Informationen

Kategorien von Drittparteien, denen wir persönliche Daten zu Geschäftszwecken offenlegen

 

 

Identifikatoren wie z.B. ein richtiger Name, Alias, Postanschrift, eindeutige persönliche Kennung, Online-Identifikationsnummer, Internet-Protokoll-Adresse, E-Mail-Adresse, Kontoname, Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer, Reisepassnummer oder andere ähnliche Identifikatoren.

• Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
• Unternehmen für Produkt- und Dienstleistungserfüllung
• Abonnierende, akkreditierende oder professionelle Organisationen
• Regierungsbehörden und Regulierungsbehörden

 

 

Finanzinformationen wie Kreditkartennummer, Debitkartennummer oder Bankkontonummer 

• Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
• Zahlungsverarbeiter und Banken

 

 

Merkmale geschützter Klassifikationen nach kalifornischem oder Bundesrecht

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
• Regierungsbehörden und Regulierungsbehörden

 

 

Kommerzielle Informationen, einschließlich Aufzeichnungen über persönliches Eigentum, erworbene, erhaltene oder in Betracht gezogene Produkte oder Dienstleistungen oder andere Kauf- oder Verbrauchsgeschichten oder -tendenzen.

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
• Unternehmen für Produkt- und Dienstleistungserfüllung
• Abonnierende, akkreditierende oder professionelle Organisationens

 

 

Informationen über Internet- oder andere elektronische Netzwerkaktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Browsing-Verlauf, Suchverlauf und Informationen über die Interaktion eines Verbrauchers mit einer Internet-Website, Anwendung oder Werbung.

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
Unternehmen für Produkt- und Dienstleistungserfüllung
• Abonnierende, akkreditierende oder professionelle Organisationen

 

 

Daten zur Geolokalisierung

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
Unternehmen für Produkt- und Dienstleistungserfüllung

 

 

Audio-, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen.

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
• Abonnierende, akkreditierende oder professionelle Organisationen
• Regierungsbehörden und Regulierungsbehörden

 

 

Berufs- oder beschäftigungsbezogene Informationen

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
Unternehmen für Produkt- und Dienstleistungserfüllung
• Abonnierende, akkreditierende oder professionelle Organisationen

 

 

Bildungsinformationen, definiert als Informationen, die keine öffentlich zugänglichen persönlich identifizierbaren Informationen sind, wie im Family Educational Rights and Privacy Act (20 U.S.C. Abschnitt 1232g, 34 C.F.R. Teil 99) definiert.

Unsere Tochtergesellschaften oder Niederlassungen
Unsere Dienstleistungsanbieter
• Unternehmen für Produkt- und Dienstleistungserfüllung
• Abonnierende, akkreditierende oder professionelle Organisationen

 

Wir und unsere externen Dienstleistungsanbieter sammeln persönliche Informationen aus den folgenden Quellen:

Direkte Interaktionen, zum Beispiel, wenn Sie sich für unsere Dienstleistungen registrieren oder einen Kauf tätigen
Daten von Dritten, z. B. Informationen auf Websites Dritter oder andere Informationen, die Sie öffentlich zugänglich gemacht haben, oder Informationen, die von Quellen Dritter, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Regierungsbehörden und Datenwiederverkäufer, zur Verfügung gestellt wurden
Automatisierte Tracking-Technologien, z.B. automatisch gesammelte Informationen über Ihre Interaktion mit unseren Diensten und Websites unter Verwendung verschiedener Technologien wie Cookies, Weblogs und Beacons und Internet-Tagsnteract with us and our Services, we may use and disclose personal information for the following business purposes:

• Auditierung
• Erkennen von Sicherheitslücken, Schutz vor böswilligen, trügerischen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten,
• Erkennen und Beheben von Fehlern,
• Erbringung von Dienstleistungen im Auftrag anderer Unternehmen,
• Bearbeitung oder Ausführung von Aufträgen und Transaktionen,
• Bearbeitung von Zahlungen,
• Bereitstellung von Werbung oder Marketing,
• Durchführung interner Forschung für die Produkt- und Dienstleistungsentwicklung, und
• Verbesserung, Aufwertung und Erweiterung unserer Dienstleistungen

Neben der Weitergabe persönlicher Daten für die im kalifornischen Consumer Privacy Act genannten Geschäftszwecke geben wir persönliche Daten bei Bedarf oder Notwendigkeit auch an die folgenden zusätzlichen Dritten weiter:

Organisationen, die an Geschäftsübertragungen beteiligt sind, z.B. an einen Käufer oder ein Nachfolgeunternehmen im Falle eines Verkaufs oder einer anderen Unternehmenstransaktion, die einen Teil oder die Gesamtheit unseres Geschäfts betrifft;
andere Parteien, z.B. bei Bedarf für externe Rechnungsprüfung, Compliance, Risikomanagement, Unternehmensentwicklung und/oder Fragen der Corporate Governance, 
Geschäftspartner auf Anweisung einer Einzelperson,  oder nach Bedarf, um die Anfrage einer Person zu bearbeiten; und
Regierungsbehörden und Regulierungsbehörden, wie nach geltendem Recht erforderlich.




Ausübung der Rechte zur Beantragung des Zugangs und zur Beantragung der Löschung
Vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen haben Einwohner Kaliforniens das Recht, den Zugriff, die Löschung und die Übertragbarkeit ihrer persönlichen Daten zu beantragen, wie im Datenschutzhinweis näher beschrieben. Wenn Sie eine Anfrage einreichen möchten oder zusätzliche Fragen zu den persönlichen Daten haben, die wir über Sie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter tgk-info@wolterskluwer.com oder unter 1-877-755-1133.
Wenn Sie Ihren Antrag einreichen, werden wir Schritte unternehmen, um zu versuchen, Ihre Identität zu überprüfen. Wir werden versuchen, die Informationen in Ihrer Anfrage mit den persönlichen Daten, die wir über Sie führen, abzugleichen. Als Teil unseres Verifizierungsprozesses können wir Sie bitten, zusätzliche Informationen einzureichen, Identitätsverifizierungsdienste zu nutzen, um uns zu unterstützen, oder wenn Sie ein Konto auf unserer Website eingerichtet haben, können wir Sie bitten, sich als Teil unseres Identitätsverifizierungsprozesses bei Ihrem Konto anzumelden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir - je nach Art der von Ihnen eingereichten Anfrage - zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten Ihre Anfrage erst dann abschließen, wenn wir uns davon überzeugt haben, dass wir Ihre Identität mit einem angemessenen Grad an Sicherheit verifiziert haben. Wir diskriminieren keine Personen, die ihre Rechte nach geltendem Recht ausüben. Wenn wir eine Anfrage von einem bevollmächtigten Agenten erhalten, haben wir das Recht, mit der betroffenen Person zu überprüfen, ob die betroffene Person tatsächlich die vom Agenten angeforderte Maßnahme ergreifen möchte und werden dies tun, indem wir die betroffene Person direkt kontaktieren.


UPDATES ZU DIESER INFORMATION
Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzerklärung oder andere spezifische Datenschutzerklärungen aktualisieren. Wenn wir Änderungen an diesem Datenschutzhinweis vornehmen, werden wir dieser Datenschutzerklärung ein neues Datum hinzufügen. Diese Version tritt am 24. September 2020 in Kraft.