Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

Pierluigi Pierallini

GRÜNDER


“Es war für mich eine große persönliche Freude, mitzuerleben, wie sich Tagetik zu einem innovativen, internationalen Unternehmen entwickelt hat, was in die Übernahme durch Wolters Kluwer 2017 gemündet ist. Aber worauf ich besonders stolz bin ist, dass wir es über die Jahre und nun als Teil eines großen, globalen Unternehmens geschafft haben, die Werte unserer toskanischen Ursprünge zu bewahren. Wir sind nicht einfach nur ein Unternehmen - wir sind eine Familie. Das mag sich klischeehaft anhören, aber unsere Kunden und Partner erleben diesen Unterschied täglich. Der Gedanke, dass „der Kunde an erster Stelle” steht, ist fest in unserer DNA verankert und gilt nach wie vor, während das Unternehmen sein schnelles Wachstum fortsetzt.”


Linkedin


BIOGRAFIE


Pierluigi Pierallini ist der Gründer von Tagetik und hat das Unternehmen seit seinen Anfangstagen bist zur Übernahme durch Wolters Kluwer 2017 geleitet.


Pierluigi verfügt über mehr als 30 Jahre Technologieerfahrung. Als geborener Unternehmer gründete er 1977 sein erstes Unternehmen. 1984 rief er dann „Gruppo Servizi” ins Leben, ein Software- und Dienstleistungsunternehmen, das Lösungen für den Finanzbereich anbot und in Südeuropa tätig war. Und damit war der Grundstein zum globalen Software-Unternehmen Tagetik sowie zum großartigen Portfolio von CCH Tagetik heute gelegt.


Seit dem Tag, an dem er das Unternehmen gründete, war Pierluigi die treibende Kraft hinter der Philosophie, dass der Kunde immer an erster Stelle steht. Er verbringt seine Tage damit, mit Kunden, Mitarbeitern und dem Management-Team zu interagieren und sicherzustellen, dass die DNA, auf der das Unternehmen beruht, auch weiterhin gedeiht.