Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

DECKUNGSBEITRAGSPLANUNG



Es ist kein Geheimnis, dass sich das Endergebnis nur verbessern lässt, wenn die Kosten gemessen, überwacht und verwaltet werden. Und zwar nicht nur die direkten Kosten - das wäre zu einfach. Nein, Sie müssen auch die indirekten und die Prozesskosten ermitteln. 

Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Deckungsbeitragsplanung kompliziert wird - vertrauen Sie auf CCH Tagetik. 

 


Zur 2-Min Demo Broschüre downloaden


WESENTLICHE FUNKTIONEN DER DECKUNGSBEITRAGSPLANUNG

 EINBLICKE IN ECHTZEIT

Die richtigen Informationen zur richtigen Zeit im richtigen Format und auf die richtige Art zur Verfügung gestellt. CCH Tagetik bietet Aktualisierungen, Warnungen und Benachrichtigungen in Echtzeit - per E-Mail, über die Anwendung oder auf Ihrem Mobilgerät, sodass Sie die Daten sofort beurteilen, analysieren und Maßnahmen ergreifen können. Von Scorecards über Dashboards bis hin zu Web Reporting und Ad-hoc-Analysen - CCH Tagetik ermöglicht Ihnen jederzeit eine agile Echtzeitplanung.

CCH Tagetik berechnet und markiert Abweichungen automatisch - so z. B. die Unterschiede zwischen Szenarien, Plänen, Forecasts und Ist-Daten gegenüber operativen Treibern wie u. a. Volumen, Preis, Kosten etc. Dadurch werden operative und Finanzpläne nicht nur aufeinander abgestimmt, sondern Sie erhalten zudem bessere Einblicke in die Treiber, die sich auf die Profitabilität auswirken.

 ABWEICHUNGSANALYSE & BERICHTWESEN

 AUSWIRKUNGEN VON BUSINESS-TREIBERN

Die verschiedenen Business- und operativen Treiber wirken sich auf unterschiedliche Art auf Performance und Profitabilität aus. CCH Tagetik hilft Ihnen dabei, diese Treiber zu beurteilen, anhand von Allokationsregeln auszuwerten, Abweichungsberichte zu erstellen und anhand von fundierten Informationen bessere Entscheidungen zu treffen. CCH Tagetik übernimmt die Rolle Ihres Profit-Center-Verantwortlichen und hilft Ihnen, kommerzielle Treiber und Lieferengpässe besser zu verstehen, um so die richtigen Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Ermitteln Sie Ihre tatsächlichen Kosten und deren Auswirkungen auf Margen und Profitabilität, indem Sie indirekte und Prozesskosten in die Berechnung einbeziehen. Mit der einheitlichen Financial Performance Platform von CCH Tagetik können indirekte/Prozesskosten nach Prozess, Produkt, Projekt, Kunde und Service zugewiesen und verwaltet werden, um präzisere Berichte zur Profitabilität zu erstellen.

 PROZESSKOSTENRECHNUNG

 MODELLIERUNG VON BETRIEBS- UND GESCHÄFTSSZENARIEN

Unterziehen Sie Ihre finanziellen und betrieblichen Annahmen einem Test, und erfahren Sie, wie sich Was-wäre-wenn-Szenarien auf Ihre Strategie auswirken. Die Ergebnisse dieses Tests können Sie zum besseren Vergleich mit nur einem Klick nebeneinander anzeigen und so auch auf einen Blick feststellen, wie sie sich auf Performance-Berichte wie GuV, Bilanz und Cashflow auswirken.

Dank der detaillierten Deckungsbeitragsanalyse und des ebenso detaillierten Berichtwesens lässt sich spielend einfach feststellen, welche Kunden, Konten oder Portfolios die Leistungserwartungen erfüllen und welche nicht. Spielen Sie verschiedene Szenarien durch, um die Business-Treiber zu verstehen, die sich auf die Kundenprofitabilität auswirken, und treffen Sie anhand von fundierten Informationen und Daten bessere Entscheidungen, um Ihre Ergebnisse zu verbessern. 

 BERICHTWESEN AUF KUNDENEBENE

FÜHRENDE UNTERNEHMEN ALLER BRANCHEN VERTRAUEN DER DeckungsbeitragsPLANUNGSSOFTWARE VON CCH TAGETIK


Babson Capital

Deckungsbeitragsanalyse, Planung, Cash Flow, Reporting

Cape

Deckungsbeitragsanalyse, Konsolidierung, Reporting, CDM

Seat Pagine Gialle

Deckungsbeitragsanalyse, Konsolidierung, Budgetierung, Cash Flow, CDM

Bolton Group

Deckungsbeitragsanalyse, Budgetierung, Planung, Abschluß, Reporting

CLH

Deckungsbeitragsanalyse, Budgetierung, Forecasting, Reporting

sda express courier

Deckungsbeitragsanalyse

On Demand Webinar

DER BANKEN CFO: WIE DIE DECKUNGSBEITRAGSANALYSE BANKEN UNTERSTÜTZT

Ein genaues Verständnis der Profitabilität bis hinunter auf Zweigstellen-, Produkt- oder Instrumentenebene versetzt Banken in die Lage, bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen. Um einen realen Wert zu erzielen, muss die Profitabilität als Teil des Abschlussprozesses am Monatsende aufgefasst werden, damit Sie bei der Erstellung von Budget und Forecasts die weitere Vorgehensweise auf der gleichen Ebene planen können.

STÖBERN SIE IN UNSERER RESSOURCEN BIBLIOTHEK


get started

ICH MÖCHTE MEHR ÜBER CCH TAGETIK ERFAHREN


Für zusätzliche Informationen, füllen Sie bitte unten stehendes Formular aus und es wird sich in Kürze ein Mitarbeiter bei Ihnen melden!