Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

white paper


FSN

WARUM DAS KOMBINIEREN VON 'ZAHLEN' UND 'TEXT' ENTSCHEIDEND FÜR DIE NÄCHSTE GENERATION DES DISCLOSURE MANAGEMENTS IST

Autor: Gary Simon - FSN’s Managing Editor


Download

Ausblick

In diesem White Paper stellen wir eine neue Perspektive auf das Group Financial Reporting vor. Diese erklärt, welcher Technik-Support notwendig ist, um Pre- und Post-Konsolidierungsphasen so zu verknüpfen, dass die 'Letzte Meile' nicht als ausgegliederte Aufgabe oder bloßer Nebengedanke betrachtet, sondern als Teil eines Kontinuums zwischen Finanzabschluss und Berichtswesen wahrgenommen wird. Dabei werden Zahlen und Text untrennbar miteinander verbunden.

 

Inhaltsverzeichnis

  • DER ‘TRADITIONELLE’ FINANZABSCHLUSS
    • Definitionen
    • Die Bedeutung von Dokumenten als Teil der 'Letzten Meile'
  • PROBLEME MIT TRADITIONELLEN ABSCHLUSSPROZESSEN
    • Individuelle Produktivitäts-Tools
    • Die erste Generation der Disclosure Management Tools
    • ERP-basiertes Corporate Performance Management (CPM)
    • Reines Dokumentenmanagement
  • DIE NÄCHSTE GENERATION DISCLOSURE MANAGEMENT
    • Rounding
    • XBRL Offenlegung
    • Workflow und Task Management
    • Finanzwissen ist notwendig

White Paper Downloaden: