Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Timex Group USA

Timex Group USA implementierte die Software-Lösung von CCH Tagetik für Corporate Finance und Konsolidierung, Budgetierung, Finanzberichterstattung

Anwenderbericht herunterladen

Die Herausforderung

Die Timex Group ist einer der größten Uhrenhersteller der Welt. Neben Uhren, die unter der Marke Timex verkauft werden, stellt das Unternehmen auch Uhren unter anderen bekannten Marken wie Nautica, Guess, GC, Salvatore, Versace, Versus, Ferragamo und Opex her. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen und Produktionsstätten auf der ganzen Welt und beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter.

Laut Shelly Krpata, Senior Manager of Financial Reporting and Consolidation, verfügte das Finanzsystem des Unternehmens, Hyperion Enterprise, nicht über die Flexibilität in der Buchführung und Berichterstattung, um den Finanz- und Informationsbedarf des Unternehmens zu decken. Als Oracle den Ausstieg von Hyperion Enterprise bekannt gab, wussten Shelly Krpata und ihr Team, dass sie einen Ersatz finden mussten. Das Team brauchte etwa ein Jahr, um mehrere Anbieter für eine einzige Lösung zu evaluieren, die die Anforderungen des Unternehmens an die Verwaltung der Unternehmensbudgetierung und der Finanzen sowie an eine detaillierte Finanzberichterstattung erfüllen würde.

CCH Tagetik Lösung

Das neue System ist in der Lage, unterschiedliche und komplexe Berichtsanforderungen auf mehreren Ebenen zu erfüllen: Unternehmen, Regionen, Länder und Geschäftseinheiten. Da die vorgesehenen Benutzer des Systems weltweit ansässig sind, ist das System für die regelmäßige und Ad-hoc-Berichterstattung ohne umfangreiche Schulung einfach zu bedienen. Das System lässt sich auch in eine Reihe von Quellsystemen integrieren, die in der gesamten Timex-Gruppe verwendet werden, einschließlich Oracle General Ledger.

Heute nutzen ca. 80 Personen in der gesamten Timex-Gruppe CCH Tagetik für das Berichtswesen - vom CEO und Corporate Controller bis hin zu den Standortnutzern. Das Team von Krpata nutzt CCH Tagetik auch zur Erstellung regelmäßiger Berichtspakete für den Verwaltungsrat des Unternehmens.

"Wir haben die Berichterstattung immens rationalisiert", sagte Krpata. "Heute kann ein einziger CCH Tagetik-Bericht die Daten enthalten, die wir zuvor in 30 verschiedenen Berichten präsentiert haben. Eine Produkt- oder Geschäftsänderung wird nur einmal vorgenommen und wird automatisch überall berücksichtigt."

Entdecken Sie, warum Timex Group USA auf CCH Tagetik vertraut!


Timex Group USA implementierte die Software-Lösung von CCH Tagetik für Corporate Finance und Konsolidierung, Budgetierung, Finanzberichterstattung

Video abspielen

Vorteile

Eine einzige Lösung für Budget und Ist-Werte

Als einziges globales System des Unternehmens bietet CCH Tagetik eine einzige Quelle für die finanzielle Information.

Verbesserte Datenintegrität

Ein einziger CCH Tagetik-Bericht kann die Daten enthalten, die wir zuvor in 30 verschiedenen Berichten präsentiert haben

Fähigkeit, Daten auf eine für das Unternehmen aussagekräftige Weise anzuzeigen und zu berichten

CFOs und leitende Angestellte des Unternehmens können nun Daten auf eine für das Unternehmen aussagekräftige Darstellung zurückgreifen

Integration mit einer Reihe von weltweit eingesetzten Quellsystemen

Das System ist auch mit einer Reihe von Systemen integriert, die in der gesamten Timex-Gruppe verwendet werden, einschließlich Oracle General Ledger.

Eliminierung von manuellen Berichtsaktualisierungen

Durch den Wegfall manueller Berichtsaktualisierungen spart das Finanzteam viele Stunden Zeit und reduziert den Zeitaufwand für die Berichtspflege um etwa 60%.

Reduzierte Anzahl von Berichten

Die Anzahl der regelmäßig erstellten Berichte wurde von etwa 5.000 auf etwa 500 reduziert.

Kundenzitat

Dies war unsere Gelegenheit, die Dinge besser zu machen. Wir wollten nicht einfach wieder aufbauen, was wir vorher hatten. Wir wollten die Möglichkeit haben, eine Situation sinnvoll zu bewerten und zu präsentieren, anstatt nur einen Haufen Zahlen zu präsentieren.

Shelly Krpata - Senior Manager of Financial Reporting and Consolidation