Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Swarovski

Swarovski implementierte die Software-Lösung von CCH Tagetik für Konsolidierung und Planung

Anwenderbericht herunterladen

Die Herausforderung

Die Herausforderung

Die Swarovski-Gruppe, bekannt vor allem durch funkelndes, geschliffenes Kristallglas, umfasst rund 200 berichtende Firmen. Um die oftmals aufwendigen Prozesse im Finance-Bereich zu verschlanken und die Konsistenz der Finanzdaten zu erhöhen, verfolgte der Konzern seit etwa 2012 die Vision, die Konsolidierung wesentlich stärker mit der Business-Intelligence-Landschaft (BI) zu verzahnen.


CCH Tagetik Lösung

Die Lösung

Nach einer ausführlichen Evaluierung verschiedener Anbieter entschied sich die weltweit bekannte Unternehmensgruppe für den Umstieg auf CCH Tagetik. Anwender profitieren von einer weitaus schnelleren Bereitstellung von Daten, während gleichzeitig die Basis für die optimale Integration der Konsolidierung gelegt wurde.

Vorteile

Flexible Plattform

Erweiterbar für zukünftiges Wachstum

Deutlich schneller

Rund 75 % schnellere und gleichzeitig einfachere Konsolidierung

Datengenauigkeit

Wesentlich höhere Konsistenz

Framework

Die Konsolidierungs-Engine von CCH Tagetik ist in ein klares Konsolidierungs-Framework eingebunden

Data Warehouse

Daten stammen direkt aus dem Data Warehouse und stehen innerhalb kürzester Zeit in CCH Tagetik bereit

Single Source of Truth

Data Warehouse und CCH Tagetik bilden zusammen eine zentralisierte „Single Source of Truth“ für Daten, konsolidierte Daten und Reporting

Kundenzitat

Ein klarer Pluspunkt gegenüber den Mitbewerbern war auch die Konsolidierungs-Engine von CCH Tagetik. Heute stehen sämtliche Daten innerhalb von maximal zwei Minuten für ein Review in CCH Tagetik zur Verfügung.

Thomas Bode, Global Head of Data & Analytics, Swarovski