Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

Solvency II Lösungen

Drei Säulen, eine einfache Lösung



Überlassen Sie es CCH Tagetik, die Komplexität von Solvency II zu steuern, so dass Sie sich auf wertsteigernde Analysen und Prüfungen konzentrieren können. Mit CCH Tagetik CPM für Solvency II haben Sie eine vorgefertigte Reporting-Lösung kombiniert mit Branchenexpertise. Auf diese Weise sind Data Governance, Zuordnung und Rückverfolgbarkeit gewährleistet. Damit sind sie für die derzeitigen Regelungen genauso gewappnet wie für alle Änderungen, Updates oder Ergänzungen, die künftig noch eingeführt werden.

 

NEU! Die Visualisierung für Solvency II bietet Ihnen vorgefertigte Dashboards für Säule 3 Reporting und Disclosure, um Ihr Unternehmen besser managen zu können. Mehr lesen

Zur 2 Min Demo Broschüre downloaden

ANFORDERUNGEN



SÄULE 1: QUANTITATIVE ANFORDERUNGEN

Es ist keine komplexe, IT-basierte Lösung erforderlich, um die Komplexität der Säule 1 in den Griff zu bekommen. CCH Tagetik bietet vorgefertigte Templates, die automatisch die nach Solvency II geforderten, spezifischen Daten für die Berichterstattung aufbereiten. Berechnungsregeln, die die Einhaltung von Säule I beschleunigen, sind berücksichtigt, so dass der manuelle Aufwand für Konsolidierung und Berechnungen entfällt.





SÄULE 2: QUALITATIVE ANFORDERUNGEN UND ÜBERWACHUNG

Säule 2 hat viele Facetten, doch CCH Tagetik berücksichtigt sie alle. Unsere Anwendung verfügt über vorkonfigurierte Vorlagen zum Extrahieren der Daten, eine Integration mit Ihrer Risiko-Rechenmaschine, integrierte Säule 2-Berechnungen und vorformatierte Berichtsvorlagen, die angepasst werden können und sowohl Zahlen als auch Textpassagen für ORSA-Einreichung enthalten. Mit der „Roll-forward“-Funktion bei den Berichten sparen Sie außerdem jedes Mal Zeit.



SÄULE 3: DISCLOSURE-ANFORDERUNGEN

Säule 3 der CCH Tagetik CPM-Lösung für Solvency II umfasst Standardformeln, bietet Textelemente zur Risikobewertung sowie vorkonfigurierte Templates. Outputs werden unterstützt – mit XBRL-Validierung und EIOPA-Taxonomie; ebenso Inhalte durch Datenintegration und ein Audit-Log, was für transparente und regelkonforme Berichte sorgt.


Neu! Die Visualisierung für Solvency II ergänzt Säule 3 Daten um vorgefertigte Dashboards, um Schlüsselgrößen sofort erkennen und Trendanalysen durchführen zu können.




Benefits

Vorteile


Verlässliche Berechnungen

Verlässliche Berechnungen des Kapitalbedarfs (MCR, SCR) dank enthaltener Solvency Intelligence.

Risikominimierung

Risiken reduzieren mit Stresstests, Simulationsmodellen und der Unterstützung einer zukunftsgerichteten Bewertung der eigenen Risiken (FLAOR).

Genaue Forecasts

Künftigen Kapitalbedarf genau vorhersagen mit Predictive Modeling.

Datenfehler minimieren

Datenfehler minimieren mit einem einzigen Daten-Repository, das ETL-Funktionen für eine einfache Anbindung an andere Datenquellen bietet.

Berichterstellung beschleunigen

Die Berichterstellung (SFCR, RSR, ORSA, etc.) mit vordefinierten quantitativen Berichtsvorlagen auf Ebene des Konzerns und der Einzelunternehmen.

Bericht-Einreichungen vereinfachen

Bericht-Einreichungen vereinfachen mit automatisierter XBRL-Erstellung, Validierung sowie Unterstützung der EIOPA-Taxonomie.

SOLVENCY II Kernfunktionen beinhalten

 

VORGEFERTIGTE INTELLIGENZ

CCH Tagetik bietet nicht nur vorgefertigte Templates für Dateneingabeformulare, Diagnoseprüfungen und Berichte, sondern auch Rechenregeln, Text- und XBRL-Ausgaben. Die Solvency II-Software von CCH Tagetik ist mit SCR- und MCR- Berechnungen ausgestattet und wird den quantitativen Anforderungen von Säule I gerecht.

 

ZUVERLÄSSIGE DATEN

Dank rückverfolgbarer Zahlen, Stresstests und hoher Datenqualität können Sie mit CCH Tagetik sicher sein, dass die Integrität der Textelemente gewahrt wird. Durch ein vorkonfiguriertes Template und den Audit-Trail werden die Anforderungen nach Säule II erfüllt und Ihre Berichte sind fehlerfrei.

 

Disclosure Management

Mit anpassbaren, automatisierten Workflows und Daten-Mapping optimiert CCH Tagetik Ihre Prozesse, so dass Sie allen Berichtspflichten einschließlich Solvency II gerecht werden. CCH Tagetik modernisiert Budgetierung, Planung, Modellierung und Konsolidierung in einer einheitlichen CPM-Lösung und sorgt für exakte Zahlen bei allen Meldeverpflichtungen.

Mehr Erfahren

 

Visualisierung

Visualisierung für Solvency II bietet vorgefertigte Dashboards für Ihre Solvency II Säule 3 Daten, sodass Sie Säule 3 Aufgaben effizienter ausführen, Ihre wichtigsten Wachstumstreiber unmittelbar erkennen und schnell detailliertere Informationen erhalten können. Die Dashboards können mit Solvency II Säule 3 Daten von CCH Tagetik oder jeder anderen Quelle genutzt werden. Zusätzliche Dashboards können Ihren spezifischen Anforderungen entsprechend einfach konfiguriert werden.

 

TEIL DER EINHEIT-

LICHEN CPM-LÖSUNG

Aufsichtsberichte lassen sich nicht isoliert betrachten. Sie sind ein Teil des kompletten Finanzmanagementprozesses und Ihrer Berichtssysteme. CCH Tagetik modernisiert Budgetierung, Planung, Modellierung, Konsolidierung, Workflow und Kontrollen in einer einheitlichen CPM-Lösung und sorgt dafür, dass Zahlen genau und effizient in Ihr Meldewesen einfließen.

Mehr Erfahren

 

XBRL Outputs

Unternehmen brauchen eine schnelle und effiziente Lösung mit starker Validierung für Solvency II Einreichungen. Darum haben wir ein robustes, intelligentes und einfach anzuwendendes XBRL-Output-Tool entwickelt, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Finanzdaten automatisch in konforme, XBRL-basierte Dokumente zu transformieren, die einfach in den nächsten Einreichungszyklus weitergereicht werden können.

Führende Unternehmen der Versicherungsbranche vertrauen der Solvency II-Software von CCH Tagetik


Talanx

Solvency II, Disclosure Management, Konsolidierung, Reporting und Analyse

Video anschauen

Triglav

Konsolidierung, Planung, Solvency II, Disclosure Management

Video anschauen

Generali

Visualisierung (für Solvency II), Solvency II, IFRS Konsolidierung, MVBS, BPF, IVASS, Technische Rückstellungen, Tax, Capital Allocation Planung

Allianz

Solvency II, Konsolidierung, Disclosure Management, IVASS Reporting

TVM
versicherungskammer bayern - vkb

Solvency II, Reporting

Referenzen

Kundenzitate

On-Demand-Webinar

5 ALLGEMEINE SOLVENCY II PROBLEME BEI VERSICHERUNGSKONZERNEN

Sie möchten zeitnah eine Lösung implementieren, die mehr ist als ein Quick Fix und die Anforderungen von Solvency II auch langfristig erfüllt? In diesem Webinar geht es um die 5 häufigsten Probleme von Versicherungskonzernen und wie sie überwunden werden können.

Mehr zum Thema


get started

Ja, ich würde gerne mehr über CCH Tagetik erfahren


Um weitere Informationen zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.