Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

UniCredit Group


UNICREDIT GROUP

KONSOLIDIERUNG, MANAGEMENT, HANDELSRECHTLICHES & GESETZLICHES REPORTING, BUDGETIERUNG & FORECASTING

ANWENDERBERICHT HERUNTERLADEN

DIE HERAUSFORDERUNG

Die Unicredit Group hat ein Corporate Performance Management (CPM) System implementiert, um mit einer einzigen Lösung die Erfassung sämtlicher Daten der Gruppe, die Konsolidierung des gesetzlichen Reportings sowie Budgetierung, Forecasting und Dashboard zu verwalten.

 

Die Unicredit Group musste ihre strategischen Ziele und ihre täglichen Aktivitäten rund um Buchhaltung und Planung besser aufeinander ausrichten und wollte die Erfordernisse des Rechnungswesens einerseits und unternehmerische Erfordernisse andererseits regionenweit verwalten, um die Abstimmungsprozesse zu reduzieren.


Das Unternehmen musste die bestehende Lösung aktualisieren, um gesetzliche Richtlinien und Vorschriften einzuhalten. Zudem plante das Unternehmen eine signifikante Expansion, die eine neue Lösung erfordern würde, um seine handelsrechtlichen Konsolidierungsprozesse und Subkonsolidierungen zu verwalten.

Benefits

Vorteile


Kürzerer Prozess zur Abschlusserstellung (Financial Close)

Reporting-Zyklus von 35 auf 20 Tage reduziert

Konsolidierung & Compliance

Vollständige Konzernkonsolidierung von 500 juristische Einheiten und Einhaltung der italienischen Rechnungslegungsstandards

Sofort einsatzbereit

Kurze Implementierungsphase

Kostenreduzierung

Gesamtkosten nach einem Jahr um 10 % reduziert

Einfache Bedienung

Flexible, Browser-basierte Lösung mit Excel-Schnittstelle, um Komplexität des Rollouts zu minimieren und Schulungskosten zu reduzieren

Unabhängigkeit von der IT-Abteilung

Da CCH Tagetik spielend einfach zu implementieren, zu modifizieren und zu warten ist, brauchte das Unternehmen keine IT-Mitarbeiter einzubeziehen

Die Lösung

Der UniCredit-Ansatz wurde vom CEO gefördert und vorangetrieben, der erkannt hatte, dass Bedarf nach Applikationen auf Unternehmensebene bestand, die die von der UniCredit Group während der letzten fünf Jahre verfolgten Expansionspläne unterstützen würden. Im Unternehmen bestanden eine starke Projektförderung und eine langfristige Vision. Die UniCredit Group verfolgte einen mehrphasigen Ansatz zur Implementierung eines CPM-Systems, das von der handelsrechtlichen Konsolidierung bis hin zu Planung und Reporting alles umfasste, wobei sich das Projekt über mehrere Schritte und Jahre erstreckte.

 

Das Ergebnis waren ein weithin akzeptierter Standardansatz für die gesamte Gruppe und eine CPM-Lösung (als CF ONE bezeichnet), bei der es sich um das weltweite Unternehmensprogramm handelt, das alle leistungsbezogenen CFO- und Data Warehouse-Prozesse, Engine-Berechnungen sowie Konsolidierungs- und Reporting-Prozesse standardisiert.

get started

JA, ICH WÜRDE GERNE MEHR ÜBER CCH TAGETIK ERFAHREN


Um weitere Informationen zu erhalten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Wir werden uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.