Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Risikomanagement

Risikomanagement ist der Prozess der Risikomessung und Entwicklung von Strategien zur Minimierung, Kontrolle und Beseitigung dieses Risikos. Es wird sehr gut in ISO 31000 als "die Auswirkung von Unsicherheit auf Ziele" zusammengefasst. Wenn ein Risiko als inakzeptabel betrachtet wird, verwenden Unternehmen eine Reihe von Taktiken, um dieses Risiko zu mindern und zu bewältigen. Diese beinhalten:

  • Risikoübernahme: Absorbieren geringer Verluste zum Schutz vor großen.
  • Risikovermeidung: Wenn ein Unternehmen nicht alle Risiken eliminieren kann, versucht es, so viele Risiken wie möglich zu vermeiden oder abzuwehren.
  • Risikoerhalt: Wenn das Risiko die Belohnung wert ist, kann ein Unternehmen beschließen, das Risiko zu akzeptieren und einen Fallout zu planen.
  • Risikotransfer: Wie beim Kauf einer Versicherung beinhaltet der Risikotransfer eine vertragliche Risikoverlagerung auf eine andere Partei.
  • Risikoüberwachung: Kontinuierliche Verfolgung und Überwachung von Risiken für ein Unternehmen.
  • Risikoteilung: Manchmal werden die Folgen eines Risikos geteilt und / oder dieses Risiko kann mit einer dritten Partei, z. B. einem Anbieter, geteilt werden, so dass die Folgen des Risikos geteilt werden.

ENTDECKEN SIE, WIE CCH TAGETIK PERFORMANCE MANAGEMENT SOFTWARE LIEFERT:

CORPORATE PERFORMANCE MANAGEMENT SOFTWARE