Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Reporting

Berichterstattung ist der Prozess, den ein Unternehmen durchläuft, um Ergebnisse zu sammeln, darzustellen, zu messen und die Bedeutung von Leistungsdaten zu vermitteln. Es gibt viele verschiedene Arten von Berichten:

  • Managerberichte
  • Offenlegungsberichte
  • Jahresberichte
  • Vierteljährliche Berichte
  • 10K und 10Q Berichte
  • Gesetzliche Berichte
  • Verkaufsberichte
  • Finanzberichte
  • Leistungsberichte

Im Rahmen der Offenlegung werden Finanzberichte nach dem Konsolidierungsprozess aus konsolidierten Zahlen erstellt.


Hier entstehen Probleme bei der Berichterstattung. Berichte erfordern häufig die Sammlung von Daten aus zahlreichen Bereichen der Organisation und umfassen oft auch mehrere Mitwirkende. Dies ist auf Fehltritte in diesen Bereichen zurückzuführen, die zu Berichtsfehlern und Materialschwächen führen. Üblicherweise manifestieren sich diese Fehler in Form von manuellen Eingabefehlern, Missverständnissen und ineffektiven Möglichkeiten, Informationen auszutauschen und die Kommunikation zu verfolgen. Wenn Reporting-Prozesse automatisiert sind, werden Fehler jedoch deutlich reduziert. Zu den automatisierten Funktionen zur Verbesserung der Berichterstellung gehören: eine einzige Version der Datenaktualisierung, Unterstützung für mehrere Benutzer, ein Kollaborationssystem zur Überwachung von Änderungen und Kommunikation zwischen Mitwirkenden sowie ein Workflow, mit dem Berichtsmanager den Fortschritt verfolgen, Änderungen anzeigen und potenzielle Engpässe bewältigen können. Mit diesen Tools wird der Berichterstellungsprozess nahtloser und genauer ausgeführt.


ENTDECKEN SIE, WIE CCH TAGETIK PERFORMANCE MANAGEMENT SOFTWARE LIEFERT:

Managementberichte Analytische Berichte Disclosure Management