Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Kollaboratives Disclosure Management

Wenn Disclousre-Management Prozesse sind, die ein Unternehmen durchführt, um Daten zu verwalten, Vorschriften einzuhalten und Offenlegungen für öffentliche Berichte vorzubereiten, dann erfolgt kollaboratives Disclosure-Management, wenn Mitarbeiter aus allen Abteilungen, Regionen und LoBs ihre nachfolgenden Beiträge mit Funktionen ausführen können, die den kollaborativen Charakter des Disclosures erkennen, erleichtern und optimieren. Typischerweise wird kollaboratives Disclosure-Management durch die Verwendung von Software erreicht, die:

  • offenlegungsrelevante Prozesse (Datensammlung, Konsolidierung, Reporting und Analyse) vereinheitlicht, sodass sie in einem einzigen System abgeschlossen werden können 
  • alle Beteiligten mit einer einzigen Datenbank mit Leistungsdaten ausstattet, einschließlich finanzieller und betrieblicher Daten 
  • es den Beitragenden ermöglicht, gleichzeitig auch innerhalb eines einzigen Dokuments beizutragen und auch miteinander zu kommunizieren
  • Managern einen Audit-Trail und ein Protokoll aller Aktivitäten der Beteiligten bis hin zu den Metadaten bietet
  • Engpässe, verpasste Termine reduziert
  • Mitwirkenden auf dem Laufenden hält und Finanzfachleute mit einem Prozess-Workflow und systemübergreifenden Genehmigungen managt

Kollaboratives Disclosure-Management ist für Organisationen wertvoll, da die Verknüpfung von Prozessen und Personen zusammen den Prozess der teilweisen Disclosure von Disclosure rationalisieren. Durch das Protokollieren von Kommunikationspfaden, das Vorhandensein einer aktuellen Finanzquelle, die Automatisierung der Datenaktualisierung, die Verwaltung einer einzigen Version der Berichte und die Kontrolle der Mitwirkenden sind Disclosures nicht nur genauer, sondern werden auch schneller produziert.


ENTDECKEN SIE, WIE CCH TAGETIK PERFORMANCE MANAGEMENT SOFTWARE LIEFERT:

Kollaboratives Disclosure Management