Exklusives Portal für unsere Kunden und Partner

Einloggen

Anfrage für Zugang

Blog
logo
logo
countries flags

Cashflow Analyse

Die Cashflow Analyse ist die Analyse des Cashflows eines Unternehmens - Barmittelzuflüsse und Barmittelabflüsse - über einen spezifischen Zeitraum. Sie untersucht typischerweise den Unterschied zwischen den Barmittelbeständen zu Beginn des betreffenden Zeitraums und den Barmittelbeständen am Ende des Zeitraums. Idealerweise sind die Barmittelzuflüsse höher als die Barmittelabflüsse. Die Cashflow-Analyse ist im Wesentlichen ein vom Finanzbereich durchgeführter „Gesundheitscheck”, um sicherzustellen, dass alle Aufwendungen nachgewiesen und Lecks identifiziert werden und um zu gewährleisten, dass freie Barmittel auch tatsächlich frei sind. Die Cashflow-Analyse bietet Einblicke in die kurz- und langfristige finanzielle Tragfähigkeit eines Unternehmens durch eine in die Zukunft projizierte Kapitalflussrechnung über variierende Zeiträume. 


Als Schlüssel zur Cashflow-Analyse verwendet der Finanzbereich die Kapitalflussrechnung, die Bilanz und die Erfolgsrechnung, um Cashflows zu analysieren und Liquidität, Lebensfähigkeit und Solvenz mithilfe der folgenden Kennzahlen zu bewerten:

  • Operativer Cashflow 
  • Dividendenausschüttungen 
  • Kurs/Cashflow-Verhältnis
  • Cashflow-Marge
  • Effizienz von Vermögenswerten
  • Durchschnittliche Gesamtverbindlichkeiten
  • Langfristige Schuldendeckung
  • Zinsdeckung
  • Liquiditätskoeffizient (Current ratio)
  • Liquidität zweiten Grades (Quick ratio)
  • Aktuelle Haftungsdeckung
  • Ertragsqualität
  • Vermögen (Capital Asset)
  • Zahlungsmittelgenerierende Leistung
  • Externer Finanzindex.

ENTDECKEN SIE DIE CCH TAGETIK PERFORMANCE MANAGEMENT SOFTWARE FÜR:

Cash Flow Planung