Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

28 Juni 2011

Wien

Tagetik und pmOne als Partner besiegeln Kooperation mit FH Oberösterreich


Gemeinsame Entwicklung eines Planungsmodells setzt neuen Standard

Tagetik Austria und Partner pmOne, Wien, und der Studiengang Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement (CRF) an der Fachhochschule Oberösterreich in Steyr, haben eine langfristig angelegte Kooperation in Lehre und Forschung besiegelt. Den ersten Schritt dieser Zusammenarbeit bildet die Entwicklung eines Modells zur Konzernplanung und -konsolidierung, das auf einem bestehenden Modell der FH Oberösterreich basiert. „Angesichts der hohen Volatilität des Marktumfelds werden integrierte Planungsmodelle und Szenarien zu einem Schlüsselfaktor erfolgreicher Unternehmenssteuerung. Unser Modell bietet diese notwendige Integration von der einzelnen Kostenstelle über die Produktkalkulation und Finanzplanung bis hin zur konsolidierten Konzernbilanz“, so Prof. (FH) Dr. Heimo Losbichler FH-Studiengangsleiter Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement.

Dazu stellt Partner pmOne mit Tagetik – einem einheitlichen, prozessorientierten CPM-System für alle relevanten Aufgaben der Konzernsteuerung und Unternehmensplanung – die Technologie bereit. Das neu entwickelte Modell soll für die Lehre, aber auch als Referenzmodell der pmOne für eine von der FH Oberösterreich zertifizierte Planungslösung eingesetzt werden. Neben der Bereitstellung der Software unterstützt pmOne die Lehrveranstaltungen „Effiziente Planung und Budgetierung“ und „Konzernabschluss und internationale Rechnungslegung“ im Sommersemester 2011 auch personell. „Das gemeinsame Projekt mit der FH Oberösterreich bietet uns die Möglichkeit, Know-How und Ressourcen aus Forschung und Praxis zielgerichtet zu bündeln“, erläutert Hannes Wambach, Geschäftsführer der pmOne GmbH, der die Zusammenarbeit mit der Hochschule koordiniert.

Ziel des Master-Studiengangs Controlling, Rechnungswesen und Finanzmanagement (CRF) ist die Vermittlung eines fundierten Verständnisses der finanziellen Gesamtzusammenhänge sowie die Anwendung finanzieller Instrumente im strategischen und internationalen Kontext. „Die Zusammenarbeit mit pmOne gibt unseren Master-Studierenden nun die Möglichkeit, ihr ganzheitliches Wissen im Bereich Unternehmensplanung, -konsolidierung und International Financial Reporting Standards (IFRS) anhand einer speziell entwickelten, integrierten Fallstudie im CPM-System Tagetik umzusetzen. Die Entwicklung effizienter Methoden zur Konzernsteuerung und -planung auf Basis des gemeinsamen Projekts mit pmOne sehen wir als wichtigen Qualitätsfaktor in unserer Lehre“, erläutert Mag. DI Peter Hofer, der als Professor für Controlling den Studiengang CRF/CRFM an der FH Oberösterreich betreut.

Darüber hinaus werden die Fakultät für Management der Fachhochschule Oberösterreich und die pmOne GmbH im Forschungsfeld „Management Information Design“ kooperieren und neue Wege beschreiten.

Über FH Oberösterreich

Die FH Oberösterreich zählt mit knapp 5000 Studierenden zu den führenden österreichischen Fachhochschulen. An den vier Standorten Hagenberg, Linz, Steyr und Wels im oberösterreichischen Zentralraum bietet sie wissenschaftlich fundierte, praxisorientierte Studien mit internationaler Anerkennung. In einem zweiten Kompetenzbereich serviciert die FH Oberösterreich die Wirtschaft mit innovativen Ergebnissen aus ihrer Forschung und Entwicklung.

Media Contacts:

Britta Käufer Tagetik DACH Presse und Öffentlichkeitsarbeit Britta.Kaeufer@pmOne.com +49 89 41617610

get started

Yes, I’d like to know more about CCH Tagetik


For more information, please complete the below form and a member of our team will reach out to you shortly!