Als Teil von Wolters Kluwer ist die Tagetik Software nun CCH Tagetik. MEHR ERFAHREN

×
Wählen Sie Ihr Land

20 Mai 2010

München/Wien/Zürich

Panalpina führt Tagetik 3.0 für Planung und Konsolidierung ein


Hoher Vorfertigungsgrad und Flexibilität für die weltweite Planung und Konsolidierung

Tagetik, weltweiter Anbieter für Performance Management, Financial Governance und Business Intelligence Lösungen, meldet mit dem weltweit tätigen Logistikunternehmen Panalpina einen weiteren Kunden, der Tagetik 3.0 für Budgetplanung und Forecasting sowie zur Erstellung des Konzernabschlusses einführt. Die webbasierte Lösung erleichtert den Planungs- und Konsolidierungsprozess für die Zentrale in Basel und die Tochtergesellschaften in über 80 Ländern erheblich.

Tagetik 3.0 überzeugte im Rahmen der Evaluierung besonders durch die Integration von Planung und Konsolidierung in einem Produkt sowie durch den hohen Vorfertigungsgrad in beiden Anwendungsbereichen und löst damit zwei bisher eingesetzte SAP-Lösungen ab. Insbesondere die Vereinfachung des Intercompany Matching Prozesses, die Funktionstiefe bei der Planung sowie die Handhabung von Währungen bis hinab zur Transaktionswährung waren die Gründe von Panalpina, sich für Tagetik 3.0 zu entscheiden.„Tagetik 3.0 konnte sich in den Workshops deutlich von den Mitbewerbern in Bezug auf die eingebaute Standardfunktionalität sowie die Abbildung individueller Anforderungen abheben. Die Möglichkeit, unsere komplexen, weltweit verteilten Planungs- und Konsolidierungsprozesse künftig mit einer Lösung webbasiert abzudecken sowie das attraktive Preis-/ Leistungsverhältnis haben uns überzeugt und zu einer Entscheidung für Tagetik 3.0 geführt," so Marco Gadola, CFO  von Panalpina.

“Der Trend zur Harmonisierung von Performance Management Prozessen lässt viele Unternehmen zurzeit die IT Unterstützung in diesem Bereich neu aufsetzen”, so Stefan Sexl, Vorstand der pmOne AG. “Das Panalpina Projekt ist dabei ein weiteres Beispiel für die Leistungsfähigkeit von Tagetik 3.0 in komplexen Anwendungsszenarien, wenn Planungs- und Konsolidierungsprozesse zusammengeführt werden.”“Das Panalpina Projekt ist ein Beispiel dafür, dass globale Unternehmen eine hoch skalierbare Lösung benötigen, um ihre komplexen Finanzprozess, in die viele Anwender und immer größer werdende Teams involviert sind, effektiv zu steuern”, ergänzt Manuel Vellutini, COO Tagetik. „Und seit Tagetik 3.0 operative Planung und Konsolidierung vereinheitlicht, können Unternehmen von der Kombination aus Flexibilität und einem hohen Vorfertigungsgrad profitieren und damit Implementierungszeit und –kosten reduzieren."

 

 

Media Contacts:

Britta Käufer Tagetik DACH Presse und Öffentlichkeitsarbeit Britta.Kaeufer@pmOne.com +49 89 41617610

get started

Yes, I’d like to know more about CCH Tagetik


For more information, please complete the below form and a member of our team will reach out to you shortly!